Knorzel

Knorzel entdecken ständig alles neu. Die kleinste dümmste Einheit im Universum ist zweifellos ein Knorzel. Knorzel leben ständig im Jetzt, weil sie zu dumm sind, sich die Vergangenheit zu merken und sich die Zukunft vorzustellen. Trotz ihrer Dummheit und ihrer Körpergröße sind Knorzel relativ harmlos. Außer sich selbst und ihre Artgenossen, schlagen sie niemanden mit ihren Keulen. Dies ist allerdings ein großes Hobby von ihnen. Und somit muß wahrscheinlich auch die Behauptung , daß Schläge auf den Hinterkopf das Denkvermögen steigern, neu überdacht werden, da man bisher nicht das geringste Anzeichen von Intelligenz bei den Knorzel beobachten konnte. Im Gegenteil. Knorzel werden leicht geistig überfordert, was meistens damit endet, daß sie mit leicht geöffnetem Mund nach hinten umfallen und dann einige Minuten liegenbleiben. Wegen ihrer geringen Intelligenzdichte sind die Knorzel optimal dafür geeignet, wenn es darum geht, irgendwelche schweren körperlichen Arbeiten zu verrichten. Knorzel machen das, was man ihnen sagt.

Planet Gnümzurück

© 1997 - 2018 Planet Gnüm